Weihnachtshoppingtrubel

Es ist ein tolles Wort. Weihnachtsshoppingtrubel herrscht überall. Die Kunden Menschen rennen auch dieses Jahr wie die Irren durch die Kaufhäuser und, als wenn es dieses Jahr etwas Neues ist, kaufen Geschenke. Montag ist ja auch schon Weihnachten. Ich habe diesmal alle Geschenke rechtzeitig zusammen

Aber: Es wäre doch toll, wenn die Kunden Menschen freundlich wären. Ist es so schwer mal etwas zu lächeln oder Hallo zu sagen? Ein rumgezicke ist das immer. Und bloß darauf achten nicht doch noch zu lächeln.

Aber²: Es gab heute auch ein paar nette Menschen auf Arbeit, ja Kunden sogar, die etwas kauften und freundlich waren. Schade, dass dies nicht jeder Kunde ist.

Genug gejammert. 2 mal schlafen, Weihnachten. Heiligabend noch bis 14 Uhr schufften und dann rein in den Familientrubel, Gans futtern und den Weihnachtsbaum antanzen. Fehlt nur noch ein Weihnachtsengel unterm Baum, die nur für mich ist 😉 Nein, egoist sage ich dazu nun nicht.

Gute nacht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.