Ordnung ins Chaos…

Wie einige von Euch vielleicht wissen, lagert bei mir ein riesiges DVD Archiv mit schönen ORIGINALEN DVDs. Lange Zeit habe ich eine Online Datebank genutzt, genannt openDB, war mit dieser aber nicht wirklich zufrieden. Oftmals versagten die Schnittstellen und das hinzufügen von DVDs war sehr mühselig. Lange Zeit habe ich meine DVDs also nicht mehr geordnet, archiviert und wie man dies so nennen kann. 189 Filme zeigte meine alte Liste an. Lange nicht aktuell.

Da ich ja nun ein paar Tage frei hatte suchte ich mir eine neue Lösung für meinen DVD-Berg und stolperte über die erstbeste Webseite mit dem Namen MyMDB (My MovieDataBase). Schade, keine Webaplikation. Also musste ich vom MAC zum Windoof Rechner und testete die Software. Auf den ersten Blick gefiehl sie mir recht gut. Ansprechbare Bedienung und eine funktionierende Importfunktion mittels EAN. Will ich mehr? Cover werden importiert, einzig die Sprachauswahl und die Darstellung im HTML Export gefallen mir nicht wirklich. Aber der Entwickler entwickelt ja noch und was nicht ist kann hoffentlich noch werden.

Hier also nun meine fast komplette DVD-Sammlung. Es fehlen lediglich noch die Staffeln ER, einige Simpsons und Futurama Staffeln und irgendwo hab ich noch ein paar Filme verliehen und weiß nicht an wen alles. Sind nämlich bissl mehr als 10 Filme die mir von der alten zur neuen Liste verloren gingen. Scheiß Chaos ;/

Ein Gedanke zu „Ordnung ins Chaos…

  1. Pingback: Meine DVD-Sammlung muss anständig verwaltet werden » 2beCrazy » Digitale Welt, Test & Kritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.