viva espan…

Fußball ist nun doch schon zu ende, aber mein Urlaub in Spanien nicht. Und das schöne dabei ist doch gleich, dass es in Teneriffa auch einen Autokorso gab und eine menge Menschen glücklich gefeiert haben. Tja, und da die Deutschen ja so schlecht gespielt haben, hatte ich eigentlich auf ein 2 : 0 für Spanien gehofft. Kam nicht, trotzdem haben wir verdient verloren. Tja… Fußball spielen sollt man können, ich kanns nicht, krieg aber auch keine Millionen dafür 😉

Schade eigentlich ^^

Über mein Hotel könnt ich mich natürlich nun auch auslassen, aber das lass ich mal lieber, dafür gibt es ja nach dem Urlaub Holidaycheck, da kann man seine Hotels ganz fair schlecht bewerten. Naja das Personal ist ja sehr freundlich;)

Und gegen fette hellhäutig und bleiche Engländerinnen kann das Personal ja leider auch nichts  unternehmen, aber Teneriffa ist irgendwie zum Ballermann der Engländer mutiert. Hier heißt es nur „Veronica“. Aber wat solls… Veronica hin und her. Ich hab ein paar tolle Handyvideos, aber leider nimmt der Card reader keine MicroSD Karten, so müsst ihr leider warten. Blind tippen aus ausländischen Tatsaturen ist auch gar nicht mehr so leich, bin voll aus der Übung aber das stört mich nun nicht. Morgen kommt der Mietwagen, dann gehtz hoch zum Vulkan. Yeah! 😉 Aber meien liebe des Lebens hab ich immer noch ned gefunden. A) ich kann kein Spanisch und b) ich will keine fette bleiche Engländerin. Verständlich, oder?

So viel so gut 😉 Ich wünsch Euch einen tollen Abend und freut euch mit mir auf die bald erscheinenden Videos 😉

Ich wünsch mir noch schöne Tage am Strand, good night 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.