Einen schönen dritten Advent

3Advent-Adventskranz

Manchmal bedarf es tausend Worte, manchmal reichen auch wenige.

Einen schönen dritten Advent wünsche ich Euch!

Für die Menschen, die nun mehr Worte lesen wollen: Gerne! 

Die Weihnachtszeit ist nun voll im Gange und nur noch zehnmal schlafen, zehn Türchen im Adventskalender öffnen oder zehn Tage Zeit, ein Gedicht auswendig zu lernen. Wenn ihr Euch nun an damals erinnert, welches Gedicht musstet ihr als Kind vor dem Weihnachtsbaum aufsagen? Ich erinnere mich noch gut daran, dass wir am liebsten keins aufgesagt hätten, aber „… vom Walde da komm ich her…“ war dann doch eher Pflichtprogramm, als „“Oh Tannenbaum, die Oma hängt am Gartenzaun.“ Ich weiß nun nicht, ob meine Schwester eher Glück hatte oder ich Pech, weil irgendwann war man aus dem Alter raus und man sang dann lieber Gemeinsam in der Familie ein Weihnachtslied.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.