Fröhliche Weihnachten!

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]https://soundcloud.com/crazyolli/sets/weihnachten-2013[/soundcloud]

HoHoHo, es ist nun schon wieder so weit.
365 Tage ist es her, da kam der Mann in Rot auf seinem Schlitten angeritten.
Heute ist der Tag, an dem man frohe Weihnachten wünscht, an dem man in sich geht und sich freuen sollte.
Heute ist der Tag, auf den sich besonders Kinder freuen, erwachsene sind oft genervt.

Ja was soll man sagen: Heute ist Weihnachten. Endlich RUHE! Vorbei die Vorweihnachtszeit. Vorbei der Kampf im Shopping-Rausch… (weiter nach dem Bild)

weibaum2014

Leute, besinnt euch auf das Wesentliche. Die Zeit für euch, das Weihnachtsgefühl und den Glauben an etwas weihnachtliches. Ich sage mir immer, den Weihnachtsmann den gibt es wirklich. Es gibt da draußen jemanden, der dafür sorgt, dass wir einmal im Jahr eine sentimentale Stimmung haben. Dass wir dann einmal im Jahr vielleicht auch etwas freundlicher werden. Besonders schön ist es, am Heiligabend dann abends durch die Straßen zu laufen, überall ist es ruhig und die Familien sitzen zuhause vor dem Baum und feiern gemeinsam. Okay, das gemeinsam feiern ist so eine Sache. Auch der Geschenke-Zwang gehört nicht dazu, viel mehr ist es die Kleinigkeit, den Leuten eine Freude zu machen. Ihr Lächeln zu sehen und sich zu freuen. Wir schaffen das ja leider nicht täglich, aber deshalb sollten wir es besonders an Weihnachten schaffen.

Ho Ho Ho, in diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest. Freut euch über das, was ihr habt und genießt die Tage. Denkt an die Menschen, die ihr mögt, so wie ich denke an euch, auch wenn ihr mich nicht mögt, dennoch aber die Zeilen lest. Zaubert eurem Umfeld ein Lachen und lacht mit den Menschen, die ihr trefft. Genießt ein paar Tage bewusst und falls etwas nicht klappte, so wie ihr euch das zum Fest vorgestellt habt: Nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.