Das Simpsons Haus von Lego aufgebaut und Bilder

simpsons-haus-lego (3)Dann doch etwas unerwartet traf die E-Mail vom Lego-VIP-Club ein und „Das Haus“ gab es für Mitglieder im Vorverkauf. Wie gut, dass die Arbeit nur wenige Meter vom Lego Store Berlin entfernt war.

Der Leser muss sich das so vorstellen: Die E-Mail kam, die Aufregung stieg und der kürzeste Weg zum Store wurde berechnet. Dann ab in den Store in der Hoffnung, dass das Haus auch wirklich da ist und ja, es war da!

Man wurde in den hinteren Bereich geleitet, dort prüfte man die VIP-Mitgliedschaft und verkaufte einem „Das Haus“. Ich schritt nun stolz mit einer Tüte und dem Haus der Simpsons in der Hand zurück auf Arbeit. Ja, man kann schon meinen, da kommt das Kind zum Vorschein – stehe ich zu! Auch zu jedem Freak, Geek, Nerd und Co stehe ich. Übrigens: In dem Store gibt es für viele Freaks, Geeks und Nerds Spielzeug, einfach mal vorbei gehen 🙂

Nun aber zum Haus: Viele, Viele Bilder und am Ende ein kleines Fazit!

Zum Kwik-E-Mart hier lang.

simpsons-haus-lego (58)

simpsons-haus-lego (44)

simpsons-haus-lego (4) simpsons-haus-lego (5)Natürlich gibt es noch mehr Bilder ->

simpsons-haus-lego (7) simpsons-haus-lego (9) simpsons-haus-lego (22) simpsons-haus-lego (24) simpsons-haus-lego (27) simpsons-haus-lego (29) simpsons-haus-lego (49)simpsons-haus-lego (72) simpsons-haus-lego (71) simpsons-haus-lego (74) simpsons-haus-lego (75) simpsons-haus-lego (68)

simpsons-haus-lego (46)simpsons-haus-lego (64)

 Fazit zum Simpsons Haus:

Der Aufbau des Simpsons Lego Hauses ist einfach, trotz der über 2600 Teile macht es Spaß und durch die unterschiedlich nummerierten Tüten gelangt man auch schnell ans Ziel. Die einzelnen Simpsons-Figuren sind in den Tüten aufgeteilt, so dass man bei jeder der sieben Tüten jeweils etwas spannendes auspacken kann. Zuerst baut man die Garage, dann geht es ans Erdgeschoss, Obergeschoss und Dach.

Leider fehlen ein paar wichtige Elemente, es gibt weder Duff-Beer noch ein paar waschechte Donuts für Homer. Auch der so wichtige Kühlschrank fehlt, aber dann hätte das Haus noch etwas größer werden müssen. Schade, aber vielleicht plant Lego ja bereits Moes-Taverne um ein paar Duff-Beer mit seinen Kumpels zu trinken oder Chief Wiggums Streifenwagen, um die Donuts mit Blaulicht zu Homer zu fahren. Auch weitere Gebäude tuen der Serie sicher gut, Springfield ist groß. Für echte Simpsons-Fans ist es ein Pflichtkauf, für Lego-Fans die mit den Simpsons nichts anfangen können, werden auch auf ihre Kosten kommen, aber sie bemerken die vielen Details der Serie nicht. So liest Bart seinen Radioactive-Man Comic, Lisa kommt mit einer A+ nach Hause und auf dem Grill liegen ein paar Grillwürste. Genau solch eine Wurst dient auch Barts Nachtischlampe als Lampenhals 🙂

Ich finde die Zimmer etwas eng angeordnet, das Haus hätte ruhig ein paar Zentimeter größer sein können, aber mit ~ 42 x 24 x 22 cm (B / T / H) ist es doch angenehm groß. Aufgeklappt ist es knapp 71 cm breit 🙂

ps. Die Simpsons Lego Figuren gibt es auch im Blog.

4 Gedanken zu „Das Simpsons Haus von Lego aufgebaut und Bilder

  1. Da warte ich nun schon auch sehnsüchtig auf den 1. Februar und habe erst heute mitbekommen, dass VIPs schon vorbestellen konnten. Da ich keine Kartennummer habe, könnte ich natürlich eine im 200 km entfernten Store abholen was ich nicht wirklich will. Die Hotline war aber sehr hilfreich und ich sollte morgen endlich die Registrierung, und letztendlich Bestellung, abschliessen können.

  2. Pingback: Die Simpsons Lego Figuren mit vielen Extras passend zum The Simpsons Haus » 2beCrazy » WeltWeit

  3. Pingback: Einen guten Rutsch für Euch, genießt 2015! » 2beCrazy » BlaBla, Erkentnisse

  4. Pingback: Der Simpsons Kwik-E-Mart von Lego ist endlich erhältlich mit Fotos » 2beCrazy » Digitale Welt, Test & Kritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.