Berlin bei Tag, Berlin bei Nacht – live dabei: WebCamming

Ich hab im FireFox einen Favoriten. Dort kann man „live“ Berlin steuern. Besser gesagt: Eine Webcam auf dem Park Inn Hotel in Berlin am Alex. BerlinStream heißt die Seite. Per Java Plugin greift man mit seinem Browser direkt auf die Steuerung der Kamera zu und kann sogar das Bild heranzoomen. Einen schönen Blick von oben bei Sonnenschein oder klasse beleuchtet Berlin bei Nacht. Eine zweite Webcam zeigt den Müggelsee, leider ohne Steuerungsmöglichkeiten.

Eine andere Möglichkeit Berlin zu erkunden ist die große Auswahl an unterschiedlichen Cams. Live auf den Breitscheidplatz schauen, einfach den Blick aufs Holocaust Mahnmal vor der nächsten Touristenbesichtigung erhaschen oder aber das Brandenburger Tor samt Deutschlandfahne erblicken, schön beleuchtet nachts und tags angestrahlt vom Sonnenschein. Den Potsdamer Platz gibt es natürlich auch, denn er darf ja nicht fehlen, ebenso ein Blick ins EKZ „Das Schloss“, dann gehtz zurück Unter den Linden um dann geradeaus kreuz und quer wieder mit Blick zum Tor.

Das war ein kurzer Einblick ins schöne Berlin. Ich hoffe Sie hatten eine etwas chaotische Fahrt durch Berlin und schauen sich das ganze nun real an. Ich hab ja auch noch ein Sightseeing Bummel vor mir 😉 Und natürlich findet man in der riesen Google noch hunderte weiterer Cams, teilweise private teilweise öffentliche. Viel Spaß beim entdecken

2 Gedanken zu „Berlin bei Tag, Berlin bei Nacht – live dabei: WebCamming

  1. Pingback: Immer live dabei in der großen Stadt. Berlin bei Tag und bei Nacht dank Webcam » 2beCrazy » Berlin Berlin, Digitale Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.